Hypnose lernen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HypnoMed KBW

Dauer der Ausbildung 3 Tage

HypnoVision KBW

 
Dauer der Ausbildung 2 Tage

HypnoNeedling KBW

Dauer der Ausbildung 3 Tage

Mehr…

HypnoNeedling KBW ist die Kombination aus HYPNOSE und AKUPUNKTUR. Die Hypnose wurde vom WBP Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie im Jahr 2006 wissenschaftlich anerkannt. Die Akupunktur ist eine von der WHO Weltgesundheitsorganisation anerkannte Behandlungsform.

Die Kombination beider Techniken ist eine gelungene Symbiose und stellt ein kraftvolles Tool zur Verbesserung des Behandlungserfolges dar. Tiefergehende und länger anhaltende Wirkungen können somit effizient erzielt werden. Beide Verfahren stellen für sich alleine bereits eine Behandlungsform dar, welche die ganzheitliche Betrachtungsweise des Menschen und seiner gesundheitlichen Probleme unterstützt. So wie in der TCM Traditionell Chinesischen Medizin auch eine Zuordnung von mentalen und psychischen Zuständen zu den 5 Elementen besteht, ist es über die Hypnose möglich auch Beschwerden im körperlichen Bereich zu behandeln. Die Indikationen für diese Kombination sind: Raucherentwöhnung, Veränderungen des Lebensstils (Ernährungsgewohnheiten, Gewichtsreduktion etc), Angst, Phobien, Schmerzen, Tinnitus, Entspannung, Stressabbau, Burnout, Schlafstörungen, Störungen der Selbstwahrnehmung bzw. des Selbstbewusstseins, Muskelentspannung, Verdauungsprobleme, Allergien und Unverträglichkeiten.

Du erlernst das Grundverständnis der TCM und der 5-Elemente-Lehre, wichtige Akupunkturpunkt-Kombinationen aus dem Bereich der Mikrosysteme in Kombination mit der Hypnosetherapie.

Die HypnoNeedling KBW-Ausbildung führt Klaus Buchinger-Wohlgemuth, Heilpraktiker, Freier Sachverständiger für Psychosomatische Medizin (BVFS), ILP-Therapeut,  EMDR/EMI-Therapeut, Zertifizierter Hypnosetherapeut und Designated Certified Instructor durch.

Weniger…

Schmerztherapie mit Hypnose

Dauer der Ausbildung 2 Tage

Mehr…

 

 

„Der Schmerz ist der Schrei der Seele nach Befreiung“, eine alte und sehr wahre Weisheit. Neben Therapieformen auf der körperlichen Ebene erfreut sich vor Allem die Hypnosetherapie als eine sehr effiziente Möglichkeit der Schmerztherapie.

Hierbei geht es nicht nur um die Schmerzausschaltung, sondern auch um die Verarbeitung des Schmerzes als körperliche Auswirkung eines seelischen Konflikts und auch die Restrukturierung und Reorganisation der Zellinformation und des Schmerzgedächtnisses.

Die Schmerzkontrolle, das Auflösen von Schmerzmustern, das sichere Erreichen eines tiefen Somnambulismus und des Esdaile-Zustandes und auch Techniken zur Selbsthypnose für den Klienten sind Ausbildungsinhalte dieses Kurses.

Die Ausbildung in Schmerztherapie in der Hypnose führt Klaus Buchinger-Wohlgemuth, Heilpraktiker, Freier Sachverständiger für Psychosomatische Medizin (BVFS), ILP-Therapeut, EMDR/EMI-Therapeut, Zertifizierter Hypnosetherapeut und Designated Certified Instructor durch.

Weniger…

Mentaltrainer Powerdays

Dauer der Ausbildung 3 Tage

Mehr…

Effizienz ist das neue Zauberwort in den Bereichen Beratung, Coaching, Therapie. Neben wirksamen Tools zur Fokussierung des Themas des Klienten werden weitere erfolgreiche Techniken für die eigentliche Arbeit mit dem Klienten geschult. Zudem sind eine Einführung in die EMDR/EMI, die Psychographie nach Dr. Friedmann und in die Prozessorientierte Hypnose Bestandteil dieser Schulung. Es erwartet dich geballtes Fachwissen in Kombination mit praktischen Übungen, so dass du mit neuen Impulsen in die Praxis starten kannst.

Die Mentaltrainer - Powerdays-Ausbildung führt Günter Hanke, Mentaltrainer, EMDR/EMI-Coach, Schmerzmanagement-Coach und Reiki-Meister-/Lehrer durch.

Weniger…

EMDR/EMI

Dauer der Ausbildung 3 Tage

Mehr…

Der derzeitige Stand der Forschung geht davon aus, dass bei einem Trauma Bilder des als belastend erlebten Erlebnisses in de rechten Hirnhälfte gespeichert werden. Gleichzeitig wird die linke Hirnhälfte mit dem Sprachzentrum blockiert. Es kommt zum „sprachlosen Entsetzen“!

Durch die fehlenden Verbindungen der beiden Hirnhälften kann das traumatische Ereignis nicht in Spreche umgewandelt und auch nicht angemessen verarbeitet werden.

EMDR ist eine Methode zu Behandlung von Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS), die durch gezielte und geführte Augenbewegungen die rechte und die linke Hälfte des Gehirns stimuliert und somit neuroyale Verbindungen schafft, die zur Verarbeitung traumatischer Erlebnisse erforderlich sind.

EMDR ist seit 2006 vom wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie (WBP) für die Behandlung von PTBS wissenschaftlich anerkannt.

Die EMDR/EMIAusbildung führt Gerhard Wagener, Heilpraktiker, EMDR/EMI-Therapeut, Hypnosetherapeut durch.

Weniger…

Der Hypnotische Notfall

Dauer der Ausbildung 1 Tag

Selbsthypnose

Dauer der Ausbildung 2 Tage

Mehr…

Die Selbsthypnose ist ein mächtiges Tool und selbst Veränderungen vorzunehmen, sich zu fokussieren und eigene Ziele zu erreichen.

Außerdem lernst du mit dem inneren Kind zu arbeiten und im „Labor“ alles Notwendige zu veranlassen. Ziel is die Synchronizität von Innen und Außen.

Ausbildungsinhalte sind das sichere Erreichen des hypnotischen Zustandes, die innere Supervision, das Fokussieren, Ziele zu benennen und die eigenen Ressourcen zu stärken.

Die Ausbildung in Selbsthypnose führt Klaus Buchinger-Wohlgemuth, Heilpraktiker, Freier Sachverständiger für Psychosomatische Medizin (BVFS), ILP-Therapeut, EMDR/EMI-Therapeut, Zertifizierter Hypnosetherapeut und Designated Certified Instructor durch.

Weniger…

Hypnose, EMDR lernen in Reinheim, Ausbildungen Sprechende Medizin

Die Hypnose, besser die Hypnosetherapie, ist ein seit 2006 vom Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie (WBP) wissenschaftlich anerkanntes Therapieverfahren, so auch das EMDR. Ebenso wie die Hypnose, ist EMDR seit 2006 ein vom WBP wissenschaftlich anerkanntes Therapieverfahren. Beide Verfahren, die Hypnose und das EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) ergänzen sich gegenseitig. Beide Therapieverfahren sind einfach zu lernen und anzuwenden. In der Hypnosepraxis von Klaus Buchinger-Wohlgemuth in Reinheim kommen beide Verfahren zur Anwendung. Lernen kann man die Hypnose, das EMDR und viele weitere Techniken in der SprechMed, Fachschule für Sprechende Medizin in Reinheim.

Wichtiger Hinweis:

Bei unseren Hypnoseausbildungen handelt es sich um therapeutische Fortbildungen, in denen Hypnose-Wissen und auch die Anleitung zu verschiedenen Hypnosetechniken vermittelt wird. Im Rahmen dieser Fortbildungen hypnotisieren sich die Teilnehmer untereinander. Es ist deswegen unabdingbar, dass Sie psychisch gesund sind. Nur so kann ein reibungsloser Ablauf der praktischen Übungen gewährleistet werden. Die Teilnahme an diesem Seminar ersetzt auf keinen Fall eine psychotherapeutische Behandlung. Durch den Ausbilder werden keine Heilbehandlungen durchgeführt. Sie sollten an dem Seminar nur dann teilnehmen, wenn Sie sich in keiner aktuellen und akuten körperlichen oder seelischen Krise befinden.