Hypnose-Ausbildung

Wir wissen wovon wir sprechen

Die SprechMed Hypnoseausbildung ist eine umfassende und themenübergreifende Vollausbildung und basiert auf unserer 30-jährigen Praxis- und Lehrtätigkeit.

In dieser Ausbildung erlernen Sie die wissenschaftlich fundierten und fachlich bewährten Grundlagen der Hypnosetherapie, abgerundet und wertvoll ergänzt durch zahlreiche neuentwickelte, moderne Techniken und Methoden.

Diese umfangreiche Ausbildung ist wahrscheinlich sogar die umfassendste Komplettausbildung im deutschsprachigen Raum und führt Sie strukturiert von den Hypnosegrundlagen zum Hypnoseprofi.

Mit Abschluss der SprechMed Hypnoseausbildung werden Sie unmittelbar in der Lage sein, Ihr erlerntes Wissen sicher und erfolgreich in die Praxis umzusetzen. Fachlich topfit und gerüstet mit vielen nutzvollen hypnotischen Werkzeugen gehen Sie bei uns von Bord, direkt in ihr neues Arbeitsfeld als Hypnosetherapeut oder Hypnose-Coach.

Berücksichtigung finden im Ausbildungsprogramm der SprechMed sowohl Themenschwerpunkte der therapeutischen wie auch der medizinischen Hypnose.

N

Kleine Gruppen

Aufgrund unserer max. Teilnehmeranzahl von 12 Personen ist eine individuelle Betreuung während des Kurses garantiert.

N

Kompetente Betreuung

Auch nach dem Kurs stehen wir telefonisch oder per Mail mit Rat und Tat zur Seite.

N

Versorgt

Getränke, Kaffee, Tee sowie Snacks stehen während des Kurses kostenfrei zur Verfügung.

N

Shuttleservice

Kostenfreier Shuttleservice von Ihrem gebuchten Hotel im Umkreis von max. 10 km zum Seminarort und zurück. Bitte informieren Sie uns mind. 7 Tage vor Kursbeginn.

SprechMed Hypnoseausbildung

In dieser umfassende und themenübergreifenden Vollausbildung erlernen Sie die wissenschaftlich fundierten und fachlich bewährten Grundlagen der Hypnosetherapie, abgerundet und wertvoll ergänzt durch zahlreiche neuentwickelte, moderne Techniken und Methoden.

Selbsthypnose

Selbsthypnose anzuwenden ist eine der effizientesten Möglichkeiten, um mit den Themen und Anforderungen des Alltags souverän umzugehen. Nach dieser Ein-Tages-Ausbildung sind Sie in der Lage, Selbsthypnose durchzuführen, tiefe Entspannungszustände zu genießen und mit Hilfe von Suggestionen Ihre Ziele zu erreichen.

Ihr Ausbilder, Klaus Buchinger-Wohlgemuth, bereits seit 1990 bis heute erfolgreich in eigener Praxis und als Ausbilder tätig, setzt beim Inhalt der Hypnose Vollausbildung den besonderen Fokus auf effiziente und hochwirksame Hypnosetechniken.

Weitere wertvolle Tools, wie z. B. die Zugangshinweise zum Klienten oder die Psychographie nach Dr. Friedmann stehen ebenfalls auf dem Lehrplan.

Klaus Buchinger-Wohlgemuth

SprechMed Hypnoseausbildung

Wir wissen wovon wir sprechen

Die SprechMed Hypnoseausbildung ist eine umfassende und themenübergreifende Vollausbildung und basiert auf unserer fast 30-jährigen Praxis- und Lehrtätigkeit.

In dieser Ausbildung erlernen Sie die wissenschaftlich fundierten und fachlich bewährten Grundlagen der Hypnosetherapie, abgerundet und wertvoll ergänzt durch zahlreiche neuentwickelte, moderne Techniken und Methoden.

Die besondere Hypnoseausbildung

Kompetenz & Professionalität ist unser Motto, und genau diese erhalten Sie während der sehr lehrreichen und informativen Ausbildung.

Bei der Ausarbeitung dieses Seminars haben wir größten Wert auf die Möglichkeit der sofortigen praktischen Umsetzung des Erlernten gelegt und somit ein Konzept entwickelt, welches Sie nach diesen 9 Tagen direkt in Ihrem Alltag umsetzen können. Wir „leben“ Hypnose und das erfolgreich seit fast 30 Jahren, täglich in unserer Praxis und daher erlernen Sie bei uns handfeste und praxiserprobte Techniken, abgerundet mit einem enormen Wissensschatz aus unserem Praxisalltag.

1. Ausbildungstag
  • Geschichte der Hypnose
  • Grundlagen der Hypnose
  • Zugangshinweise/Psychographie
    nach Dr. Friedmann
  • Was ist Hypnose?
  • Hypnotischer Sprachslang
  • Falsche Auffassungen von Hypnose
  • Sicherheit für den Therapeuten und
    den Klienten in Hypnose
  • Hypnotische Trancestadien
  • Suggestion und Suggestibilität
  • Wachhypnose
  • Ressourcen
2. Ausbildungstag
  • Voraussetzungen für Hypnose
  • Ablauf einer Hypnose
  • Hypnotisches Vorgespräch
  • Ablauf einer Hypnosesitzung
  • Hypnotisches Nachgespräch
  • Eisberg-Phänomen
  • Hypnoseinduktionenen
  • Dave-Elman-Induktion
  • SprechMed-Induktion für tiefe Hypnose
  • Vertiefungen
  • Hypnoseausleitungen
  • Körperliche Anzeichen für Hypnose
3. Ausbildungstag
  • Indikationen
  • Kontraindikationen
  • Gesetze des Verstandes
  • Ideomotorik
  • Abreaktionen
  • Retraumatisierung und False Memory
  • Arbeit mit Skripten
  • Suggestives Arbeiten
  • Selbsthypnose
4. Ausbildungstag
  • Regression
  • Regressionstechniken
  • Rückführung
  • Rückführungstechniken über den Zeugungszeitpunkt hinaus
  • Progression
  • Methoden der Desensibilisierung
  • Autologie
  • Bilaterale Stimulation (Hypno-EMDR)
  • Fast-Core-Techniken (Switch-Clap,
    Kinotechnik etc)
  • Arbeit mit dem Erwachsenen
  • Arbeit mit dem inneren Kind
  • Kommunikative Techniken (Erklärung der Umstände)
  • Direkte Desensibilisierung (Direkte
    Kommunikation)
  • Ablauf einer Regression
5. Ausbildungstag
  • Blitz- und Schnellhypnose
  • Das Hypnosesiegel
  • Esdaile-Zustand
  • Mesmerismus
  • Gruppenhypnose
6. Ausbildungstag
  • Kinderhypnose
  • Freies Arbeiten in Hypnose
  • Regression in den Mutterleib
  • Teilearbeit in der Hypnose
  • Systemische Arbeit in der Hypnose
  • Vergebungsarbeit und innere Konflikte
  • SprechMed Regression
  • SprechMed Schattenkabinett
  • SprechMed Labor des Unterbewusstseins
    (Innere Führung)
7. Ausbildungstag
  • Thementag
    • Gewichtsreduktion
    • Raucherentwöhnung
    • Substanzenabusus
    • Burnout
    • Ängste/Phobien
    • Zwänge
    • Schmerz
  • Hypnose 60 plus
  • Hypnose in Notfall und Pflege
  • Praktisches Üben
8. Ausbildungstag
  • Praktisches Üben
  • Praxismamagement Marketing
    • Aufbau einer Hypnosepraxis
    • Einrichtungeiner Hypnosepraxis
  • Wissensüberprüfung
9. Ausbildungstag
  • Regeln der Suggestopädie
  • Regeln des Geistes
  • Wie erstelle ich ein Skript
  • Gesetzeskunde
  • Der hypnotische Notfall
  • Round Table-Abschlussgespräch
  • Verleihung der Zertifikate

Supervisionstag nach der Ausbildung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

N

Einzigartig

Im deutschsprachigen Raum einzigartige Ausbildung in Umfang & Inhalt.

N

30 Jahre Erfahrung

Die Ausbildung ist aus 30 jähriger Praxis- und Ausbildungserfahrung entstanden.

N

Umfassend

Umfassende und themenübergreifende Vollausbildung in der Sie alles lernen, um sofort mit der Praxis zu starten, ohne weitere Fortbildungen zu benötigen.

Selbsthypnose

Selbsthypnose ist Hilfe zur Selbsthilfe. Einmal etabliert, ist die Selbsthypnose ein wertvolles Tool, um die Anforderungen des Alltags souverän zu konfrontieren.

Sie lernen die Grundlagen der Hypnose kennen und die wichtigen Tools für die die Selbsthypnose. Sie sind in der Lage, tiefe Entspannungszustände zur Regeneration selbst herbeizuführen und erlernen die Regeln der Arbeit mit Suggestionen und deren Verankerung. Dadurch ist es möglich, die eigenen Ziele schneller und effizienter zu erreichen.

Als besonderes Bonbon erlernen Sie, wie man anderen Menschen die Selbsthypnose vermittelt. Auf diesem Weg tragen Sie ein Stück dazu bei, diese Welt zu verbessern.

1. Ausbildungstag
  • Geschichte der Hypnose
  • Erklärung des Hypnose
  • Grundlagen der Hypnose
  • Indikationen/Kontraindikationen
  • Unterbewusstsein
  • Trancetiefen
  • Eisbergphänomen
  • Mythen und Fakten
  • Gruppenhypnose zur Vorbereitung
  • Arbeit mit Suggestionen
  • Hypnoseinduktion für Selbsthypnose
  • Verankerung des Suggestion oder Symbole
  • Verstärkung des Suggestion in der Hypnose
  • Hypnoseexduktion
  • Praktisches Üben
N

Verankerung

Aufbau von Suggestionen und Suggestionen wirksam verankern.

N

Ziele erreichen

Lernen Sie Ihre eigenen Ziele zu setzen und diese zu erreichen.

Kontakt aufnehmen

Datenschutz

2 + 15 =

* bitte ausfüllen

Erreichbarkeit

Montag - Freitag: 9:00 - 19:00 Uhr
Am Wochenende: 10:00 - 16:00 Uhr

Anschrift

SprechMed Fachschule
Darmstädter Straße 66
64354 Reinheim